LILIEN-PALAIS - Mainz Kastel



Foto: hbz / Harald Linnemann
04.05.2012 - KASTEL
Text: Journalist Alexander Weiß

Travestie-Künstler Frank Cochlovius serviert als bizarre Josephine Leander-Hits
Kann denn Liebe Sünde sein? , fragt Fräulein Josephine im Lilien-Palais - stilecht mit Federboa, buntem Plüsch,
Glitzer-Satin, und dazu vielen Zarah-Leander-Schlagern.

Heute Abend wird hier etwas Einzigartiges passieren , versprach Lilien-Palais-Betreiber Harald Kauth vor dem Auftritt des Berliner Travestie-Künstlers Frank Cochlovius alias Josephine. Dass er damit recht behalten sollte, merkten die Zuschauer spätestens, als die von Kopf bis Fuß glitzernde Josephine den Saal betrat. Eines muss ich vorausschicken. Ich bin keine Frau. Ich bin ein Fräulein , sagte sie und verriet im Anschluss, nur zu Showzwecken Frauenkleidung zu tragen. Das Publikum des ausverkauften Lilien-Palais, ging an diesem Abend auf eine lange Reise in die Welt von Zarah Leander. Von Titeln wie Kann denn Liebe Sünde sein und Der Wind hat mir ein Lied erzählt bis hin zu Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen wurde den Gästen eine Auswahl der bekanntesten Lieder Leanders geboten.

In der gleichen melodramatischen Weise wie das Original sang Josephine die Stücke und lieferte den ganzen Abend über hinweg viel Wissenswertes über die schillernde Künstlerin aus Schweden.
Schrill, bunt und keinesfalls langweilig ist diese Show; dabei geht Josephine gerne auch auf Tuchfühlung mit dem Publikum und nimmt kein Blatt vor den Mund: Komm bitte zu mir. Die bunte Tante muss sich mal eben kurz ausziehen... , sagte sie und forderte einen Besucher auf, ihr das Mikrofon zu halten. Neben viel Witz und lustigen Dialogen mit den Gästen beeindruckte Josephine vor allem mit ihrer Stimme, die sie zum Teil auch a-capella präsentierte. Aus Interesse zu Zarah Leander bin ich heute nach Kastel gekommen und bin sehr fasziniert von der Show , zeigte sich Besucherin Heidrun Fischer begeistert über die Vorstellung.





Nach zwei Zugaben und geschätzten zehn Kostümwechseln ging gegen Mitternacht die Bühnenshow zu Ende.
Ein Großteil der Gäste blieb jedoch auch zur After-Show-Party mit Stimmungsgarantin Josephine.



Verwandlung nach Arbeit am Schminktisch
SVZ - Schweriner Volkszeitung 02.März 2011 / von Ditte Clemens

Kastel - Allgemeine Zeitung
Kann denn Liebe Sünde sein... im Lilienpalais Mainz - Kastel

Internationaler Frauentag
Frauentagsfeier im Heizhaus Güstrow

Tanz in den Mai
Tanz und Show Party im Heizhaus Güstrow

Landesrapsblüten - Königenball
im Seehotel Sternberg

Kastel - Rhein - Main - Anzeiger
Mit Glanz und Glamour - Josephine im Kleinkunsttheater Lilien Palais in Mainz - Kastel

Konzertabend - " Die Welt der Zarah Leander"
Rehabilitationsklinik " Garder See " in 18276 Lohmen

Allgemeine Zeitung
Buntes Fräulein im Glitzer - Kostüm ...LILIEN-PALAIS Travestie-Künstler Frank Cochlovius serviert als bizarre Josephine, Leander-Hits.

Kann denn Liebe Sünde sein...?
Zarah Leander Konzertabend im Ostseebad Baabe auf Rügen

Lilien Palais / Mainz Kastel
Travestie-Diva Josephine widmet dem legendären Ufa-Star Zarah Leander einen ganzen Abend